Dilag Fugenprofil Typ 50

Die Dilatationsschiene mit Deckleiste und beidseitigem
Putzanschlag für Industrieböden mit hoher Beanspruchung

Material/Herstellung

Dilatationsprofile werden in folgenden
Ausführungen geliefert:

A: Profile und Deckleisten in Stahl. S 235 JRG2 (EN 10025) feuerverzinkt
D: Profile und Deckleisten in CNS 1.4301
E: Profile und Deckleisten in CNS 1.4435

Lagerlängen: 6,0 m
Zuschnitte auf Mass möglich, Preis auf Anfrage.

Anwendung:
Industriegebäude, Einstellhallen, Unterführungen,
Lagerplätze, Ladengebäude, Logistik-Center usw.

Belastung:
Befahrbar mit Gabelstapler, PKW usw.

Montagehilfen:
Der vierteilige Montagelehren-Satz erleichtert
ein genaues Einbauen der Dilatationsprofile.

Zubehör:
Um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern,
kann ein Neoprene-Dichtungsprofil mitgeliefert werden.

Ausführung:
Gemäss Zeichnungen.

Dilag-Typ 50-1

Dilag Typ 50-2

Dilag Typ 50-3